Uruguay: Kontroversen um Immunität gehen weiter

Damit würde es, sofern die Opposition geschlossen und vollständig dagegen stimmt, zu einem Stimmenpatt kommen, der gleichbedeutend mit einer Ablehnung wäre. Erfolgt diese, könnte das Gesetz frühestens 2015 erneut eingebracht werden.

aus amerika21

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.