Informative Note der Revolutionsregierung zum Tod von Soto

In den letzten Stunden wurde eine neue Diffamierungskampagne gegen die Revolution inszeniert. Dieses Mal geht es um den Tod des cubanischen Staatsbürgers Juan Wilfredo Soto García, der am 8. Mai an einer akuten Pankreatitis im Provinzhospital Arnaldo Milián Castro in Santa Clara verstorben ist.Information der Revolutionsregierung-1

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.