Ein Brief von Josie Brüning zur Unterstützung der Cuban 5

Ein Brief von Josie Brüning

Liebe Mitglieder des Internationales Verteidigungskomitees (IVK),

Herzlichen Glückwunsch zum vorläufigen Erfolg im Fall Bradley Manning, wir gehören – wie auch jetzt im Fall Troy Davis und zuvor schon im Fall Mumia Abu Jamal zu den Unterzeichnern von deren Petitionen – engagieren uns aber seit 9 Jahren insbesondere für den Fall der “Cuban Five” bzw. “Miami 5”.
Wir fragen uns, ob Ihr die nicht auch in Euren Katalog mit aufnehmen könntet?

Mehr Information dazu gibt es unter www.freethefive.org oder auf Deutsch unter www.miami.de
Information im Überblick als “Chronologie der Ereignisse” auf 2 Seiten dazu findet Ihr sowohl auf Englisch und Deutsch unter:

* Chronologie der Ereignisse im Fall der Cuban Five [PDF] (Stand: 27. April 2011) http://www.miami5.de/informationen/chronologie.pdf
Englisch [PDF]http://www.miami5.de/informationen/chronology.pdf

*

Die Petition an Präsident Obama zur Begnadigung der Fünf kann man unter http://www.ipetitions.com/petition/miami5_de/ online unterzeichnen.

Mit Dank im Voraus für Euer Verständnis

und solidarischen Grüßen
Josie Michel-Brüning und Dirk Brüning
Jan-von-Werth-Str. 80
52428 Jülich
Tel.: ++49-2461-8571
e-mail:
internet: www.miami5.de

c/o
¡Basta ya!
Netzwerk Cuba – Informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16
10178 Berlin
Tel.: (030) 29494260
e-mail:
internet: www.netzwerk-cuba.de
Spendenkonto: 32 33 31 00 bei der Postbank Berlin,
blz: 100 100 10
Stichwort: “miami5”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.