CIA gezüchtete menschliche Wirbelstürme von Saul Landau

von Josie und Dirk:
passend zum Ableben des berüchtigten Terroristen und Komplizen von Luis Posada Carriles, Orlando Bosch Àvila, am 27.04.2011, den sowohl Gerardo Hernández als zuletzt auch Fernando Gonzàlez (kurz vor der Verhaftung der “Cuban Five”) beschattet hatte,
ein Beitrag des US-Filmemachers Saul Landau
zu Eurer freundlichen Kenntnisnahme:

* 30. April 2011: Unter dem Titel “CIA gezüchtete menschliche Wirbelstürme” beschäftigt sich der bekannte US-amerikanische Autor und Filmemacher Saul Landau mit dem Freispruch von Luís Posada Carriles.
(Quelle: CounterPunch vom 29. April 2011)
Übersetzung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.