Sündenfall Agrosprit

Energiepflanzen verdrängen in Guatemala zunehmend Nahrungsmittel

Von Andreas Boueke
Lateinamerika Nachrichten

Immer mehr Unternehmen sichern sich Land in Guatemala, um auf diesem Ölpalmen und Zuckerrohr anzubauen und somit von dem weltweit steigenden Bedarf an Agrosprit zu profitieren. Doch das Umweltbewusstsein der Einen ist das Leid der Anderen

hier weiter…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.