Das Schweigen durchbrechen

Josie und/oder Dirk Brüning schrieben am 18.04.2011 13:13:
Liebe Companer@s, anbei ein weiterer Versuch, die Schweigeblockade zu durchbrechen. Herzlichst auch von Dirk Josie ——– Original-Nachricht ——–
Betreff:
Ihre Sendung Titel Thesen Temperamente vom 17.04.
Datum:
Mon, 18 Apr 2011 12:50:23 +0200
Von:
Josie und/oder Dirk Brüning
An:

Sehr geehrter Herr Moor, sehr geehrte Damen und Herren in der Redaktion, zunächst möchten wir Ihnen zu der gestrigen wieder einmal gelungenen Sendung gratulieren, mit der Sie bspw. durch die Vorstellung des Buches von Fabio Geda “Im Meer schwimmen Krokodile” zur aktuellen Flüchtlingssituation einen wertvollen humanitären Beitrag geleistet haben. Und sicher dient es auch der Aufklärung, wenn Sie den kapitalistischen Wildwuchs in Russland anprangern, den Staatskapitalismus in China und das Schicksal des jetzt anscheinend “verschwundenen” chinesischen Künstlers Ai Wei Wei immer wieder anmahnen.
TTT_SchweigenDurchbrechen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.