Jugendkonferenz: Was ist los in Kuba?

Wir laden alle Neugierigen, Kubafans, Vertreter der Solibewegung und alle, die sich „nur mal informieren“ möchten, sehr herzlich zu einem spannenden Diskussionswochenende ein. Dazu erwarten wir viele interessante Gesprächspartner, u.a. einen Vertreter des kubanischen Jugendverbandes UJC (Unión de Jóvenes Comunistas).

24. Juni 2017 – 25. Juni 2017
Veranstalter: Cuba Sí, Soli Cuba e.V., Netzwerk Cuba e.V.
Ort: Kubanisches Konsulat, Kennedyallee 22-24, 53175 Bonn

Europäische Brigade „José Martí“ 2017

Kubanisches Institut für Völkerfreundschaft
(Instituto Cubano de Amistad con los Pueblos – ICAP)

Geschätzte Freunde,

erneut laden Euch das Kubanische Institut für Völkerfreundschaft ICAP und seine Reiseagentur AMISTUR S.A. dazu ein, an der Europäischen Brigade der Freiwilligenarbeit „José Martí“ teilzunehmen, die vom 3. bis zum 22. Juli des laufenden Jahres 2017 stattfinden wird.

Brigadeaufruf José Martí 2017

Kein Kubaner paddelt mehr nach Florida

Von Andreas Knobloch, Havanna

US-Küstenwache hat im kompletten April keinen Bootsflüchtling aufgegriffen

 https://www.neues-deutschland.de/artikel/1052113.kein-kubaner-paddelt-mehr-nach-florida.html?pk_campaign=Newsletter

Kuba feiert seine afrikanischen Wurzeln

An der Feier nahmen der Vizepräsident des Staatsrats Salvador Valdés Mesa, der Präsident der Nationalversammlung Esteban Lazo Hernandez und Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla teil

Díaz-Canel bekräftigt tiefe Freundschaft mit Bolivien

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats bekräftigte am Donnerstag die Bereitschaft seines Landes, die Mitarbeit in verschiedenen für den Prozess der Veränderung dieses Bruderlands elementaren Sektoren fortzusetzen