Organisierter Diebstahl

Auf Kuba wird untersucht, wie US-Behörden an Nutzerdaten für den Twitter-Klon »ZunZuneo« kamen

Von Volker Hermsdorf

Die Twitter-Kopie »ZunZuneo«, mit der Washingtons Entwicklungsbehörde USAID einen Umsturz auf Kuba befördern wollte, war nur die Spitze eines Eisbergs.

http://www.jungewelt.de/2014/04-19/038.php

Kritik von links

Venezuela: Regierung und Opposition einigen sich auf gemeinsamen Kampf gegen Kriminalität. Kommunisten bemängeln Ausgrenzung

Von André Scheer
MUD-Chef Ramón Guillermo Aveledo (Mitte) und andere Oppos
MUD-Chef Ramón Guillermo Aveledo (Mitte) und andere Oppositionelle am Dienstag in Caracas. Der als Vermittler ­angereiste Außenminister Ecuadors, Ricardo Patiño (3.v.r.), hörte zu
Foto: AP Photo/Ramon Espinosa

»Sie hat keine meiner Fragen beantwortet«

Anhörung im Europaparlament: Eine ultrarechte Venezolanerin durfte reden und bekam Beifall. Gespräch mit Sabine Lösing

Interview: Gitta Düperthal
unbenannt
Foto: Olivier Hansen
Sabine Lösing ist Abgeordnete der Linken im Europaparlament, deren friedens-und außenpolitische Sprecherin, Mitglied im Ausschuß für Auswärtige Angelegenheiten und im Unterausschuß für Sicherheit und Verteidigung

http://www.jungewelt.de/2014/04-16/042.php

Schwieriger Balanceakt

Inflation, Tarifkampf, Generalstreik: Argentiniens Regierung versucht mit Preisstützungen für Basisversorgung soziale Spannungen zu mildern

Von Lena Kreymann
Eine leere Zugstation in Buenos Aires während des Generalst
Eine leere Zugstation in Buenos Aires während des Generalstreiks am vergangenen Donnerstag
Foto: REUTERS/Marcos Brindicci

Mehr Gewalt in Rio

Fußball-WM und Olympia lassen Kriminalität boomen. Trotz massiver Militär- und Polizeieinsätze steigen Überfall- und Mordrate in der Metropole

Von Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
Ein brasilianischer Soldat patrouilliert am 5. April im Complexo
Ein brasilianischer Soldat patrouilliert am 5. April im Complexo da Maré
Foto: REUTERS/Ricardo Moraes